Landesverbandsrat 2024

Hier gibt es nochmal kompakt das Wichtigste im Überblick:

Michael Kißkalt

Ort: Wir tagen in der EFG Wetter/Grundschöttel, Grundschötteler Straße 48-50. Achtung: Die wenigen Parkplätze an der Kirche direkt sind gehbehinderten Personen vorbehalten. Neben den Parkplätzen an der Straße haben wir in unmittelbarer Nähe zum Gemeindehaus den kostenlosen Parkplatz am MEDIG (Ärztehaus) für diesen Tag zur Verfügung. Er befindet sich, von der Autobahnausfahrt Volmarstein (A1) kommend, am Ortseingang von Grundschöttel auf der rechten Seite etwa 200 Meter oberhalb des Gemeindezentrums (Adresse Navi: Medig im Hillingschen 5).

Zeit: Am 20. April von 9:30 bis ca. 17:30 Uhr. Die virtuelle Teilnahme ist möglich. Aber längst nicht so schön... Für den Konferenzteil (10:00 bis 11:30 Uhr) wird es hier einen öffentlichen Link zur Teilnahme via YouTube geben. 

Thema: Gegen die Resignation – wie das Evangelium Hoffnung und Orientierung gibt

Dr. Michael Kißkalt ist Theologe und beschäftigt sich gern mit der Bibel. Er ist aber auch viel unterwegs. Als Generalsekretär der Missionsgesellschaft EBM international kommt er mit Christinnen und Christen auf verschiedenen Kontinenten ins Gespräch. Die Herausforderungen sind vielfältig. Aber ungebrochen scheint das Evangelium ein Licht der Hoffnung und eine Quelle für Orientierung zu sein.

Herzliche Einladung also zu einem Vormittag der Ermutigung mit lebendigen Impulsen aus aller Welt!

Tauche ein in das lebendige Miteinander mit spannenden Menschen. Lerne das Neinhorn kennen. Lass dich inspirieren und beteilige Dich an wegweisenden Entscheidungen zum Wohl der Gemeinden.

Stände: Es besteht wieder die Möglichkeit, im geräumigen Foyer der Gemeinde Grundschöttel einen Info-Stand zu reservieren. Wer daran Interesse hat, kann sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. wenden. Sie wird das entsprechend koordinieren.

Hier geht es zur Anmeldung.

Hier erhält man das Berichtsheft mit Tagesordnung, Anträgen, Berichten und mehr