Damit wir alle möglichst viel voneinander erfahren, ist es ein guter Brauch, dass die Gemeinden und Werke einen Bericht für das Berichtsheft verfassen, indem sie uns an ihrem Erleben und Wirken innerhalb des zurückliegenden Jahres Anteil geben.

So war z. B. auch in diesem Jahr die Flüchtlingsarbeit in vielen Gemeinden und Werken ein Thema oder auch das Reformationsjubiläum und vieles andere mehr. Wir freuen uns über Eure Berichte.

Wohlwissend, dass Ihr alle in den nächsten Wochen nicht über Beschäftigungsmangel klagen könnt, möchten wir Euch doch sehr darum bitten, Euch mit Euren Berichten, evtl. auch mit relevanten Bildern, in die Landesverbandsgemeinschaft einzubringen.

Bitte schreibt Eure Berichte bis zum 01.Januar in ein dafür vorbereitendes Formular auf unserer Homepage:

Zum Seitenanfang