Diese Unterseite erreichen Sie auch über die Adresse: seniorenwerk.landesverband-nrw.de

Seniorenwerk

Senioren sind: aktiv

dynamisch
mittendrin..........

.............mittendrin in der Gesellschaft, aber auch mittendrin in der Gemeinde. Das ist es, was wir vom Seniorenwerk deutlich machen wollen. Dazu nutzen wir die Möglichkeiten der Mitarbeit in den Gruppen, Gemeinde zu bauen. Die Seniorinnen und Senioren wissen, dass es in der Gemeinde immer um ein Miteinander geht. Ein Miteinander zwischen "Jung und Alt " und das wollen wir leben.

 

 

Monschau, bekannt als „die Perle der Eifel“ und „das rheinische Rothenburg“

Monschau - diese alte Tuchmacherstadt ist eine Reise wert! Im dreißigjährigen Krieg wurde die Tuchmacher aus Aachen ins Umland vertrieben. So entstand dann in der Eifel diese Tuchmacherstadt.

Das Stadtbild ist seit fast 300 Jahren so gut wie nicht verändert. Lebendiges Treiben in alten Mauern, ein mittelalterliches Stadtbild mit idyllischen Fachwerkhäusern, engen Gassen und Kopfsteinpflaster erwarten uns.

Monschau ist kultureller Mittelpunkt einer ganzen Region und eines der beliebtesten Urlaubs- und Ausflugsziele.

Neben einer Stadtrundfahrt mit der Panorama-Bahn erwartet uns ein Besuch in einer dar traditionsreichsten Senfmühlen Europas mit ungewöhnlichen Senfen, die zu schmecken, zu erwerben und vielleicht auf eigene Art selbst herzustellen sind.

Das Mittagessen werden wir nach einer Besichtigung in dem Restaurant der

Senfmühle einnehmen. Wenn wir genügend freie Zeit finden, kann auch noch das „Rote Haus“ als Beispiel der Lebensweise einer alten Patrizierfamilie vor 200

Jahren in Monschau besucht werden.

Informationen zu Hin- und Rückfahrt:

Hinfahrt mit dem Reisebus:

1. Station:

EFG-Essen-Altendorf

Haedenkampstr. 30, 45143 Essen. Ganz in der

Nähe der S-Bahn Haltestelle Essen-West.

Abfahrt: 7:45 Uhr

2. Station:

EFG Kamp-Lintfort

Königstr. 87, 47475 Kamp-Lintfort.

Abfahrt: 8:15 Uhr

Hier besteht eine gute Parkmöglichkeit.

Rückfahrt mit dem Reisebus:

Wir fahren um 17:00 Uhr von Monschau aus zurück und hoffen, dass die reine Fahrtzeit 2 bis max. 2,5 Std. bis EFG Essen Altendorf nicht

übersteigt.

Der Bus ist selbstverständlich klimatisiert und hat ein WC.

Wer einen Rollator besitzt, sollte ihn als Gepäckträger, für Kleidung, Taschen, als Sitzgelegenheit mitnehmen!

 

Information zu Anmeldung und Kosten:

 

Kosten für Busfahrt, Eintritte, Bahn, Menü (evtl. Museumsbesuch): 45,- €

Wir erwarten eure Anmeldungen mit vollständiger Anschrift und Einsteigewunsch (siehe Innenseite) bis zum 23. August 2018.

Per E-Mail an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Per Post oder Telefon an:

Geschäftsstelle des Landesverbandes NRW:

Liebigstraße 7, 45145 Essen

0201-74603910

Eine Online-Anmeldung ist hier möglich.

Wir freuen uns auf diesen gemeinsamen Tag mit euch.

Das Team Gisela Lumpe, Johannes Hullen, Joachim Keferstein, Werner Hahm und Pastor Andi Balsam vom Arbeitskreis Senioren im Landesverband NRW.

Beim Seniorenmitarbeitertag hat Pator Peter Muskolus ein Referat gehalten. Die Inhalte seines Referates stellen wir hier, mit seiner Genehmigung, zur Verfügung.

Wir haben die Lieteraturliste für Senioren überarbeitet und zwei neue Buchtitel hinzugefügt. Bei Fragen zur Liste wenden Euch bitte an Werner Hahm.

Ihr könnt die Liste über den folgenden Link herunterladen.

Zum Seitenanfang