Habt Ihr als Gemeinde ein Projekt, das zur Einheit der Christen beiträgt und ein gemeinsames Engagement von Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen fördert?  Dann könnt Ihr Euch noch bis zum 31. Dezember für den Ökumenepreis 2021 bewerben. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) verleiht alle zwei Jahre einen Ökumenepreis. Der Hauptpreis ist mit einem Preisgeld von 2.500 Euro dotiert, wie Ihr neben weiteren Informationen auf der Internetseite der ACK lesen könnt.

Auszug aus Bund kompakt 35

Nach oben