Erste afrikanisch-stämmige Pastorin in NRW/ im BEFG angestellt

Es ist uns eine riesige Freude, dass Jessica Festus als erste afrikanische Pastorin in unserem Bund in unserem Landesverband NRW angestellt worden ist. Vor gut zwei Jahren entstand die Idee, eine Stelle zur Inklusion von geflüchteten Jugendlichen innerhalb unseres Landesverbandes zu schaffen. Die Landesverbandsleitung hatte über die Möglichkeit der Förderung einer solchen Stelle über die Soziallotterie Aktion Mensch erfahren und sich sehr spontan dazu entschlossen, diesen Versuch zu starten.

Es hat dann zwar noch etwas gedauert und brauchte auch einigen Einsatz, aber Anfang 2020 kam dann die Bewiiligung des Antrags. Die Gemeinde Hagen und der Bund waren zu diesem Zeitpunkt schon mit an Bord und so konnte für drei Jahre eine gute ausgestattete Stelle geschaffen werden, die Jessica Festus seit dem 1. April besetzt.

Aufgrund der Corona-Situation konnte die Einführung in ihren Dienst leider erst jetzt stattfinden, aber das Warten hat sich gelohnt. Am 13. September haben gut 100 Personen ihre Einführung bei bestem Wetter in einem sehr schönen festlichen Rahmen gefeiert. Der ausführliche Bericht findet sich hier. Informationen zu Fördermitteln und -Projekten finden sich hier und hier.

Beachten Sie weitere Angebote aus dem Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.

Nach oben